Ralf, der Steuerhinterzieher und sein Irrglaube über das Vorliegen eines Rechtfertigungsgrundes

Ralf, der Steuerhinterzieher und sein Irrglaube über das Vorliegen eines Rechtfertigungsgrundes Ralf hat ein Bauunternehmen. Wegen einiger größerer Zahlungsausfälle ist er knapp bei Kasse. Um sich etwas Luft zu verschaffen, gibt

Roland, der Steuerfahnder Roland ist 31 Jahre alt. Er ist Finanzbeamter. Genauer gesagt Diplom Finanzwirt. Noch genauer: Roland ist Steuerfahnder. Er ist stolz darauf, einer von 2.750 Steuerfahndern bundesweit zu

Verhandlungen und Gespräche sind immer sinnvoll … Bei allem Streit, sind Verhandlungen und Gespräche immer sinnvoll. Sie sind nicht immer einfach. Sie führen nicht immer zum Erfolg. Das gilt im

Abwehr von unberechtigten Steueransprüchen und Strafverteidigung ist wie im richtigen Leben: es ist Kampf. Es ist für den Mandanten anstrengend, nervenaufreibend, manchmal existenzbedrohend und teuer. Es ist für den Anwalt

ich kann Sie verstehen … Da kommt ein Mandant zu mir in die Besprechung und ist ganz genervt vom Finanzamt. Dauernd wird hin- und hergeschrieben. In der Sache geht es

Der Finanzrechtsweg In Deutschland gibt es 16 Bundesländer und 18 Finanzgerichte. Also für jedes Bundesland im Durchschnitt mehr als ein Finanzgericht. Berlin und Brandenburg haben zusammen ein Finanzgericht. Das sitzt in Cottbus. Nordrhein-Westfalen

Lea und der wilde Sven – steuerliche und steuerstrafrechtliche Haftung für steuerliche Fehler und Verfehlungen des Ehegatten  Lea und Sven waren seit 4 Jahren verheiratet. Sie war in einer Einzelhandelskette als Verkäuferin

Evelyn im Kreuzfeuer von Steuerstrafverfahren und Haftungsbescheid. Evelyn ist 61 Jahre. Ihre Augen sind gerötet, ihre Stimme klingt  weinerlich. Sie habe schlecht geschlafen, entschuldigt sich sich. Ein weiterer Blick auf ihre

Steuerberater Wilhelm und sein bester Freund Wilhelm ist seit 27 Jahren Steuerberater. Er hat die Kanzlei schon von seinem Vater übernommen. Er hat einen angestellten Steuerberater und sieben Steuerfachangestellte. Es

Verfahrensabschluss in Steuerstrafverfahren von RA Dr. jur. Jörg Burkhard, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Strafrecht, Wiesbaden In Steuerstrafsachen werden viele Verfahren ohne gerichtliche Entscheidung erledigt: nach den Opportunitätsgrundsätzen, §§ 153