Steuergefährdung, § 379 AO   Ab dem 1.1.2020 kann eine fehlerhafte Kassenführung nach § 379 Abs. 1 AO als Steuergefährdung mit einem Bußgeld bis zu 25.000 € sanktioniert. Durch §

Kirchensteuerhinterziehung? Selbstanzeigemöglichkeit?

Sie sind aus dem Ausland nach Deutschland gezogen und bislang ist versehentlich die Kirchensteuer bei Ihnen nicht oder nicht richtig eingetragen worden und nicht abgeführt worden? Ist hier eine Selbstanzeige

Bußgelder bei nicht richtiger Benutzung einer elektronischen Kasse

Folgende Bußgelder drohen bei nicht richtiger Benutzung einer elektronischen Kasse: § 379 AO erfasst bestimmte Verhaltensweisen als steuerlichen Gefährdungstatbestand im Vorfeld einer (Beihilfe zur) Steuerhinterziehung als Ordnungswidrigkeit. Die Vorschrift behandelt also

Selbstanzeige trotz Prüfungsanordnung und Erscheinen des Prüfers möglich?

Selbstanzeige trotz Prüfungsanordnung und Erscheinen des Prüfers möglich? Bei der vorsätzlichen Steuerhinterziehung nach § 370 AO ist der Zugang der Prüfungsanordnung und das Erscheinen des Betriebsprüfers jeweils ein eigener Sperrwirkung

Steuerhinterziehung, Selbstanzeige und Rücktritt

Steuerhinterziehung, Selbstanzeige und Rücktritt bei der vorsätzlichen Steuerhinterziehung nach § 370 AO führt die Selbstanzeige nach § 371 AO zur Straffreiheit, wenn sie rechtzeitig und vollständig erfolgt, also keiner der

Rücktritt vom Versuch bei der Steuerhinterziehung nach § 24 StGB Natürlich kann man auch von einer versuchten Steuerhinterziehung zurücktreten, § 24 StGB. Wegen eines Versuchs wird nicht bestraft, wer freiwillig

Steuerhinterziehung Die Steuerhinterziehung ist ein menschliches Handeln mit Wissen und Wollen in Form eines aktiven Tuns, § 370 Abs. 1 Nr. 1 AO oder in Form eines pflichtwidrigen Unterlassens, §

Und immer wieder die EuCaSoft mit den Sessionlücken Aus einem BP-Fall. Da schreibt der Kassenprüfer: „Sessionlücken: Die in den Journal Daten, zahlreichen Sessionlücken wurden bereits im Kassenvermerk dargestellt. Vorweg möchte

Bonpflicht In der Bevölkerung wird die Bonpflicht beschmunzelt. Finanzbeamte halten sie für ein probates Mittel, die Unternehmer zum Bonieren der Umsätze anzuhalten. In vielen Geschäften witzeln die Verkäuferinnen über die

Arbeitsweise der TSE Die zertifizierte TSE (=Technische Sicherheitseinrichtung) erfasst, codiert, signiert und archiviert alle Kassenvorgänge. Sie muss ab dem 01.04.21 an allen elektronischen Kassen installiert sein. Sie ist theoretisch „erfunden“ worden