Folgen der vorsätzlichen Nichtabgabe einer Steuererklärung Die vorsätzliche Nichtabgabe einer Steuererklärung ist strafbar, § 370 I Nr. 2 AO. bloße Fristüberschreitung ist keine Steuerhinterziehung Eine bloße Fristüberschreitung führt nicht gleich

Kassensturz

Kassensturz Der Kassensturz ist ein Soll-Ist-Abgleich. Kassendifferenzen Dabei soll das gezählte Geld mit der gebuchten Einnahme übereinstimmen. Kassendifferenzen Bei einer Kassendifferenz stimmt Soll und Ist nicht überein. Kommt es zu

Spezialist im Steuerrecht und/oder Steuerstrafrecht gesucht?

Spezialist im Steuerrecht und/oder Steuerstrafrecht gesucht? Sie brauchen einen Fachanwalt für Betriebsprüfung? Oder einen Fachanwalt für Steuerstrafrecht? Ärger mit dem Finanzamt? Es ist gar nicht einfach, den richtigen Fachmann im

Aus Betriebsprüfungen resultieren häufig Mehrsteuern und Steuerstrafverfahren

Aus Betriebsprüfungen resultieren häufig Mehrsteuern und Steuerstrafverfahren Eine Betriebsprüfung birgt immer die Gefahr, dass der Prüfer Fehler findet und diese Fehler Sie viel Geld kosten. In jeder Prüfungsanordnung steckt also

Innergemeinschaftliche Lieferungen und steuerstrafrechtlicher Anfangsverdacht

 Innergemeinschaftliche Lieferungen und steuerstrafrechtlicher Anfangsverdacht Häufig führen innergemeinschaftliche Lieferung zu Umsatzsteuer-Sonderprüfungen oder Betriebsprüfungen und auch zu Steuerstrafverfahren. Hier brauchen Sie mich, Rechtsanwalt Dr. Jörg Burkhard, als auf Steuerrecht und Steuerstrafrecht

Die Betriebsprüfung

Die Betriebsprüfung   Ihr Fall: Sie haben eine Betriebsprüfung, bei der der Prüfer nach Sichtung Ihrer Unterlagen zu einem erheblichen Mehrergebnis kommt. Der Betriebsprüfer verwirft Ihre Buchführung und bezweifelt die

Betriebsprüfung – Anforderungen von Unterlagen zusammen mit der Prüfungsanordnung, § 197 Abs. 3 AO (neu ab 01.01.23)

Betriebsprüfung – Anforderungen von Unterlagen zusammen mit der Prüfungsanordnung, § 197 Abs. 3 AO (neu ab 01.01.23) Bei der Betriebsprüfung ändert sich Einiges zum 1.1.2023.  Als Fachanwalt für Steuerrecht und

Gelangensbestätigung

Gelangensbestätigung Immense Umsatzsteuerrisiken bei Abholfällen: Risiken bei der Gelangensbestätigung Wenn ein Unternehmer Waren aus einem EU-Mitgliedsland in ein anderes EU-Mitgliedsland an einen dortigen Unternehmer verkauft und versendet oder der andere

Wann beginnt das pflichtwidrige Unterlassen bei einer Nichtanzeige einer Schenkung?

Wann beginnt das pflichtwidrige Unterlassen bei einer Nichtanzeige einer Schenkung? Nach § 30 Abs. 1 ErbStG muss die Anzeige einer Schenkung (oder Erbschaft) binnen drei Monaten beim Finanzamt schriftlich abgegeben

Verantwortlichkeit bei Kassenmängel, Programmiermängel, Aufzeichnungsmängel, technischen Störungen

Verantwortlichkeit bei Kassenmängel, Programmiermängel, Aufzeichnungsmängel, technischen Störungen Frage eines Steuerberaters zu Aussetzern bei der Kassenaufzeichnung: Was ist, wenn die elektronische Kasse aufgrund technischer Mängel nicht richtig funktioniert? Wer ist dann